zurück zur Startseite
Ein Blick über die Schulter bei der Schauwerstatt im Mittenwalder Geigenbaumuseum, © Alpenwelt Karwendel | Angelika Warmuth

Schauwerkstatt im Museum

„Geignhuiz“ – Geigenholz aus den umliegenden Wäldern ist die Basis für den Geigenbau. Die Werkstätten der Mittenwalder Geigenbauer sind in der Regel nicht für Besucher zugänglich. Wer sich aber näher mit diesem Handwerk beschäftigen möchte, der hat im Geigenbaumuseum die Gelegenheit. In der originalgetreu ausgestatteten Schauwerkstatt kann man regelmäßig ortsansässige Geigenbauer bei der Arbeit beobachten und den Weg vom Holz zur Geige nachvollziehen.

Besuch beim Geigenbauer

An vielen Freitagen um 14:00 Uhr findet sich ein Geigenbauer im Museum ein, um den Besuchern einen Einblick in seine Arbeit zu gewähren. Natürlich werden auch gerne Fragen beantwortet und erklärt wie sich eine Geige zusammensetzt.

Alles dreht sich um die Geige

Unterkunft finden

Über 650 Gastgeber für perfekte Bergmomente in Mittenwald, Krün oder Wallgau! Finden Sie Ihre Unterkunft in der Alpenwelt Karwendel - Urlaub, wo Bayern am schönsten ist...

2 Personen

Alter der Kinder bei der Abreise

Alter der Kinder bei der Abreise

Alter der Kinder bei der Abreise

Einheit entfernenEinheit hinzufügen